Pets 2

Der Jack Russell Terrier Max war anfangs ziemlich skeptisch, als seine Besitzerin Katie eines Tages den Neufundländer-Mischling Duke aus dem Tierheim gerettet und mit nach Hause gebracht hat. Die Rivalität zwischen den beiden ist inzwischen jedoch einer tiefen Freundschaft gewichen. Die beiden Stadt-Hunde aus Manhattan treffen regelmäßig ihre tierischen Freunde und eigentlich geht es ihnen gut. Doch der Schein trügt — denn eines Tages muss Max zum Veterinär. Schon im Wartezimmer des Tierarztes macht Max einige verstörende Erfahrungen. Der Arzt Dr. Francis ist auf sogenannte Verhaltensstörungen bei Tieren spezialisiert. Aber welche Verhaltensstörung könnte Max haben, er ist doch ein ganz normaler Hund? Bald finden Max und Duke heraus, dass Dr. Francis einen bösen Plan verfolgt. Leider hat Besitzerin Katie keine Ahnung. Die Tiere sind mal wieder auf sich allein gestellt.
Filmstart: 27.06.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen